Return to Article Details Der Zwingliverein widmet dieses Heft in tiefer Dankbarkeit und mit ehrerbietigen Glückwünschen der Universität Basel Download Download PDF